net|able mit Sicherheit
Ihr kompetenter Partner

Referenzprojekt Schneider-Chemie


Kunde:
Schneider GmbH aus NRW


Projekt:
Erweiterung der vorhandenen Virtualisierung zur Erhöhung der Verfügbarkeit und Senkung des Betriebsrisikos


Unsere Dienstleistung:
Beratung, Planung, Installation der Software, Montage der Hardware, regelmäßige Wartung


Besondere Herausforderungen:
Der vorhandene Server sollte zunächst bestehen bleiben. Außerdem sollte die Lösung möglichst wartungsarm sein und im Falle eines Desasters den Normalbetrieb wieder einfach aufnehmen können.


Projektbeschreibung:
Schneider Chemie setzt schon seit einigen Jahren Virtualisierungstechnik zur effizienteren Nutzung von Server-Ressourcen ein. Virtualisierungs-Technologien sollen die Basis bilden. Im intensiven Gespräch haben wir die Bedürfnisse und Pläne der Firma Schneider Chemie kennengelernt und eine Dualserverlösung angeboten, welche das Risiko eines Datenverlustes maximal beschränkt.


Nach Lieferung der benötigten Hardwareinfrastruktur wurden die Betriebssysteme eingerichtet und die Virtualisierungsserver der Veeam Backup & Replication Software bekannt gemacht. Nach ca. 2 Stunden stand die erste Datensicherung, und nach weiteren 40 Minuten war eine halbstündliche Replikation eingerichtet. Damit war das Ziel einer wartungsarmen Betriebssicherheit mit einer “fast Hochverfügbarkeit” realisiert. Dem 3-2-1-0* Konzept folgend wurde anschließend eine zusätzliche Sicherung auf LTO Tapes sowie die tägliche Sicherung in die net|able Sicherungs-Cloud eingerichtet.


Besonders positiv sind die einfache und nahezu unterbrechungsfreie Umsetzung vor Ort durch unsere engagierten Techniker sowie die wartungsarme und vor allem platzsparende Sicherungstechnik von Veeam hervorzuheben.


Umsetzungsjahr:
2013


*3-2-1-0 = beschreibt einen Ansatz für Sicherungskonzepte und bedeutet: 3 Sicherungen auf 2 verschiedenen Medientypen an einer zusätzlichen Location und 0 Fehler bei der Sicherungs-Überprüfung

E-Mail anfrage senden